weather-image

Bei Sturm und Regen: Feuerwehrleute befreien 146 unverletzte Tiere aus Viehtransporter

40-Tonner kippt um – 34 Schweine tot

Hemmendorf. Der dreistöckige Viehtransporter hatte soeben 180 Schweine von einem Mastbetrieb in der Hemmendorfer Feldmark abgeholt. Auf einem geschotterten Wirtschaftsweg, der zur Straße „Alter Kirchweg“ und weiter zur B 1 führt, nahm das Unglück am Montagabend um 18.50 Uhr seinen Lauf: Die rechten Räder des Aufliegers rutschten in einer scharfen Kurve weg, der Sattelzug kippte um, stürzte auf einen Acker. Der Fahrer der im Weimarer Land zugelassenen Mercedes-Zugmaschine hatte Glück im Unglück – er kam mit dem Schrecken davon.

veröffentlicht am 07.01.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 10.10.2017 um 10:50 Uhr

270_008_6837696_lkcs108_0801.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt