weather-image
23°

Neuer Rekord: 68 Veranstaltungstermine von der Schlauchbootfahrt auf der Leine bis zum Flug mit Ultraleichtflieger

1200 Ferienpässe liegen bereit: Anmeldungen ab Samstag

Coppenbrügge (hen). Selbst mit angepackt haben neun Jugendliche aus Coppenbrügge für den neuen Ferienpass: Bevor die 1200 Hefte in den Schulen – auch in der Salzhemmendorfer KGS – sowie im Rathaus und im Jugendtreff verteilt werden konnten, mussten die Seiten zusammengelegt und getackert werden. „Mit 68 Veranstaltungsterminen verbuchen wir einen neuen Rekord“, sagt Jugendpfleger Reimar Rauer und weist auf den ersten Anmeldetag am Samstag, 16. Mai, hin. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr werden die Anmeldungen für den Ferienpass entgegengenommen. Ab Montag, 18. Mai, sind dann die Anmeldungen wie jedes Jahr im Rathaus, Zimmer 1 oder Zimmer 4, möglich. Telefonische oder briefliche Mitteilungen können nicht berücksichtigt werden; bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung ist sie möglich – allerdings gilt: je eher, desto besser. Im vergangenen Jahr hatten über 300 Kinder an insgesamt 800 Terminen teilgenommen – die Nachfrage ist also immer groß.

veröffentlicht am 11.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 06:21 Uhr

Jugendliche sortieren das Ferienpassheft – darunter Yavuz
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„In diesem Jahr bieten wir auch wieder die früher sehr beliebte Schlauchboottour der Reservistenkameradschaft auf der Leine an, was zwischenzeitlich nicht möglich war“, sagt Rauer, der auf die vielen Helfer, Vereine und Organisationen verweist, ohne die ein so umfangreiches Angebot für die daheimgebliebenen Kinder und Jugendlichen kaum möglich wäre. Insgesamt dabei sind 34 Institutionen oder auch Einzelpersonen, darunter Marcus Proske, ehemaliger Erzieher aus dem Waldkindergarten, der mit den Kindern Bogen baut und dann auch das Bogenschießen übt, oder Rodewald, der Flüge mit dem Ultraleichtflugzeug anbietet. Das Ferienzeltlager im Hamelner Töneböncamp, zu dem die Jugendpflege Coppenbrügge einlädt, beginnt am Montag, 6. Juli.

Über die Homepage www.coppenbruegge.de gibt es eine Verlinkung mit der Jugendpflege. Hier sind alle Angebote der Ferienpassaktion aufgelistet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?