weather-image
31°
×

Wilderer fängt Reh mit Drahtschlinge

Heinsen (dpa). Ein Wilderer hat im Landkreis Holzminden ein Reh mit einer verbotenen Drahtschlinge gefangen. Das Tier habe sich vermutlich schon vor etwa zwei Wochen mit dem Hals in der Schlinge verfangen und sei darin verendet, teilte die Polizei am Montag mit.

veröffentlicht am 14.03.2011 um 15:42 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:21 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige