weather-image
15°

Wie die Straßen zu ihren Namen kamen

Bodenwerder (kb). Heute ist die Namensgebung von Straßen willkürlich. In früheren Jahrhunderten wurden sie nach den Gewohnheiten der Bürger, der Lage oder nach dem Berufsständen benannt. Auch verdienten Bürgern der Stadt (Reitemeyerweg, Siemensstraße) wurden Straßen gewidmet. In lockerer Folge stellen wir einige Straßen und ihre Namensherkunft vor.

veröffentlicht am 26.09.2013 um 17:47 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

Die Kirchstraße im Jahr 1920. Heute heißt diese Verbindung Münchhausenstraße. Foto: Archiv/kb


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt