weather-image
16°

Regionalmarke Echt! auf der Internationalen Grünen Woche

Weserbergland von bester Seite

BODENWERDER / BERLIN. Noch bis zum 29. Januar präsentiert sich das Weserbergland auf der Grünen Woche in Berlin einmal mehr von seiner schönsten und leckersten Seite: Zu Gast auf der internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau ist die Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR).

veröffentlicht am 23.01.2017 um 17:26 Uhr

Viele Besucher lassen sich über das touristische Angebot der Solling-Vogler-Region informieren. Foto: svr
Avatar2

Autor

Marina Fuchs Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am Gemeinschaftsstand der REK Weserbergland+ in Halle 20, Stand 115, präsentiert sie seit Monatg bis Sonntag, 29. Januar, nicht nur ihr touristisches Angebot, sondern auch die vielfältige Palette der zertifizierten Echt!Produkte.

Unter dem Label „Echt! Solling-Vogler-Region“ werden traditionelle, regionale und unverwechselbare Waren bester Qualität angeboten, die fest definierte und von einem eigens gegründeten Qualitätsausschuss überprüfte Kriterien erfüllen müssen. Um bei Echt! dabei zu sein, müssen die Anbieter ihren Sitz in der Solling-Vogler-Region haben, ihre Produkte in der Region herstellen, außerdem ihre Rohstoffe aus der Gegend beziehen und verantwortungsbewusst beim Herstellungsprozess mit den verwendeten Ressourcen umgehen. Unterstützt wird das SVR-Team dabei von Antjes Köstlichkeiten, einer Konfitüren-Manufaktur aus Uslar, und der Ölmühle Ottensteiner Hochebene.

Bereits seit vergangenem Freitag hält übrigens ein weiteres Mitglied der Echt!-Familie die Fahnen der Regionalmarke hoch – Petri Feinkost. Mit ihren vielfältigen Petrella-Frischkäsespezialitäten zeigt der Glesser Hersteller – ebenso wie die Brauerei Allersheim mit ihren regionalen Brauerzeugnissen – wie lecker das Weserbergland schmeckt.

Foto: svr

Neben den Ständen aus der Solling-Vogler-Region wird die Grüne Woche, die im Jahr 1926 erstmals durchgeführt wurde und mittlerweile bereits zum 82. Mal läuft, von rund 1 500 Ausstellern aus mehr als 60 Ländern besucht. Auf dem rund 118 000 Quadratmeter großen Ausstellungsgelände wird den Besuchern eine Vielzahl von Produkten als eine bunte Mischung aus Nahrungs- und Genussmitteln, Frischeprodukten, landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten für den Gartenbau, Nutz- und Heimtiere sowie Haushaltstechnik und Küchengeräten präsentiert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?