weather-image
25°

Wenn das Nötigste fehlt

Bodenwerder (dy). Wenn freitags die Holzmindener Tafel  in Bodenwerder öffnet, dann steht seit früh eine lange Schlange vor der Tür. Erwachsene, Kinder, Alt, Jung – sie alle wollen abholen, was sie für den alltäglichen Bedarf selbst nicht finanzieren können. Dazu gehören nicht mehr nur Lebensmittel, auch Kleidung bietet die Tafel an. Dem erfahren team kommt es vor allem auf eine gerechte Verteilung an.

veröffentlicht am 06.06.2013 um 13:35 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:41 Uhr

Gerda Boe und Norbert Fabig vor gut gefüllten Regalen in der Ausgabestelle Bodenwerder der Tafel Holzminden. Am heutigen Freitag ist die Ausgabestelle im Corvinusgang wieder geöffnet. Foto: wfx
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare