weather-image

„Nitratbelastung nicht der Grund “ / Kooperation mit Stadtwerken Bad Pyrmont geplant

Wasserversorgung soll umgestellt werden

Ottenstein. Der Nitratgehalt im Trinkwasser auf der Ottensteiner Hochebene steigt durch Überdüngung der Böden seit Jahren kontinuierlich. Um dieses und weitere Versorgungsprobleme zu lösen, soll die Wasserversorgung auf der Hochebene umgestellt werden. Angedacht ist eine Kooperation mit den Stadtwerken Bad Pyrmont.

veröffentlicht am 28.04.2016 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:03 Uhr

270_008_7864532_bowe_102_Wasserversorgung_Otensteine_Hoc.jpg

Autor:

Ralph Arndt-Stricker


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt