weather-image
13°
Forstämter Neuhaus und Dassel starten Fotowettbewerb „Mein schönstes Solling-Bild“

Voll Schönheit, Natürlichkeit und Wildheit

Sollingregion. Die Auszeichnung als Deutschlands Waldgebiet des Jahres 2013 hat den Solling aufgewertet. Kenner des Waldgebietes schätzen seine Schönheit, Natürlichkeit und Wildheit. Wer in dem Mittelgebirge wohnt oder in dessen Landschaft unterwegs ist, hat seine persönlichen Bilder im Kopf. „Mein schönstes Solling-Bild“ lautet ein Fotowettbewerb, zu dem jetzt die Niedersächsischen Forstämter Neuhaus und Dassel aufrufen. Gesucht wird das schönste Bild aus dem Solling, ob Landschaften, Wild-Tiere, Wanderer oder sonstige interessante Aus- und Einblicke in diesen Lebensraum.

veröffentlicht am 23.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 13:21 Uhr

270_008_6559364_bowe103a_2708.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mitmachen kann jeder mit bis zu drei Motiven auch aus den zurückliegenden Jahren. Zu gewinnen gibt es einen Fotoworkshop beim Naturfotografen Jürgen Borris und Jahresfamilienkarten für den Wildpark Neuhaus. Einsendeschluss ist der 30. November 2013.

Ausgewählte Bilder sollen in einem Bildband und auf der Homepage der Niedersächsischen Landesforsten veröffentlicht werden. Ziel ist es, für das Waldgebiet des Jahres über 2013 hinaus Werbung zu machen und seinen Bekanntheitsgrad zu steigern. Die Jury besteht aus dem renommierten Naturfotografen Jürgen Borris und einigen Sollingkennern und Förstern.

Wie reicht man die Bilder ein? Variante A – postalisch: Die digitalen Fotos werden zusammen mit der digital beigefügten Fotofreigabe auf einer CD an folgende Adresse gesandt: Niedersächsische Landesforsten, Forstamt Neuhaus

– Fotowettbewerb –, Eichenallee 21, 37603 Holzminden – Neuhaus. Auf dem Postwege können auch Bilder über 7 MB geschickt werden.

Variante B – per Mail: Hier gilt eine Beschränkung von 7 MB pro Bild. Die Bilder können zusammen mit der unterschriebenen Fotofreigabe an folgende E-Mail-Adresse versandt werden: Fotowettbewerb.Solling@ nlf.niedersachsen.de

CDs oder Mails, denen keine Fotofreigabe beigefügt ist, können bei der Bewertung nicht berücksichtigt werden. Es werden ausschließlich Bilder bewertet, die in digitaler Form vorliegen. Alle Informationen zum Fotowettbewerb „Mein schönstes Sollingbild“ unter:

http://www.landesforsten.de/Solling-Waldgebiet-des-Jahres-2013.solling.0.html

Der Titel digitaler Bilddateien muss Familienname, Vorname, Bildtitel (ggf. abgekürzt) und Bildnummer bestehen. Sollten die Tieraufnahmen im Wildpark oder Gehege entstanden sein, so müssen sie zusätzlich mit einem W hinter dem Autorennamen gekennzeichnet sein. Es sind nur Fotos zugelassen, deren Qualität einen qualitativ hochwertigen Abzug von mind. 34 x 50 cm erlaubt. Zugelassen sind TIFF-, oder JPEG-Dateien ohne Komprimierung. Aus organisatorischen Gründen scheiden Fotos, deren Qualität den genannten Anforderungen nicht genügt, aus. Es erfolgt keine Nachfrage bezüglich besserer Qualität seitens der Veranstalter. Die Veranstalter behalten sich vor, Bilder zu disqualifizieren, die offensichtlich gegen Naturschutz oder Waldgesetze verstoßen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare