weather-image
22°
Bergmusikverein feiert

Vereintes Singen in Osterwald

OSTERWALD. Es ist eine Premiere – und das freut den Frauenchor des Bergmusikvereins Osterwald zu seinem 25-jährigen Jubiläum ganz besonders: Alle fünf Osterwalder Chöre werden am Samstag, 15. September, ab 16.30 Uhr in der Christuskirche Osterwald ein gemeinsames Konzert geben.

veröffentlicht am 07.09.2018 um 13:00 Uhr

Der Frauenchor des Bergmusikvereins Osterwald besteht seit 25 Jahren – das will gefeiert werden. Foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Kinder und Jugendchor Pro Musica, der MGV Osterwald, Young Voices & Gospels und der Jubiläum feiernde Frauenchor des Bergmusikvereins werden unter der Gesamtleitung von Dorle Bruns auf eine musikalische Weltreise gehen. Das Programm ist bunt gemischt. Die Lieder stammen aus Deutschland, der Schweiz, England, Kroatien, Frankreich, Italien, Südafrika, Argentinien und den USA.

Der Frauenchor des Bergmusikvereins besteht aktuell aus 23 Sängerinnen. Chorleiterin ist seit 2003 Dorle Bruns aus Elze. Die Sommerpause fiel in diesem Jahr natürlich etwas kürzer aus, denn die Mitglieder sind anlässlich ihres Geburtstages hochmotiviert und haben sich intensiv auf das Konzert vorbereitet. Die Sängerinnen wollen am kommenden Montag zudem ab 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Osterwald eine intensive Stimmbildung mit der Gesangspädagogin Gertraude Göpner aus Laatzen absolvieren. Gesungen wird bei dem Chorkonzert überwiegend a cappella, es gibt aber auch einige Lieder mit Klavierbegleitung, für die Henning Renner und Viktoria Buck sorgen werden.
Die Osterwalder Sängerinnen proben immer montags von 19.30 bis 21 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Osterwald. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare