weather-image
12°
Bei dem Angebot des Kreissportbundes betreuen ausgebildete und erfahrene Übungsleiter die Schüler

Vereine unterstützen die Arbeit in Ganztagsschulen

Kreis Holzminden/Bodenwerder (fhm). Eine Kooperation zwischen Ganztagsschulen und den Sportvereinen im Landkreis Holzminden startet jetzt der Kreissportbund.

veröffentlicht am 16.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Geschäftsführer Robert Hartmann junior stellte zusammen mit der Schulsportbeauftragten Birgit Polz-Eckhardt und der Sportjugend-Vorsitzenden Irmgard Schrader das neue Angebot vor. Für die Nachmittagsbetreuung an den sieben Ganztagsschulen im Landkreis Holzminden stehen die Sportvereine als aktiver Partner bereit.

„In den Vereinen gibt es ausgebildete und erfahrene Übungsleiter der verschiedensten Sportarten“, so Robert Hartmann. Diese Erfahrung und dieses Potenzial will der Kreissportbund den Schulen im Rahmen der Nachmittagsbetreuung zur Verfügung stellen.

Die Trainer und Übungsleiter können auf Wunsch und nach Bedarf in den Ganztagsschulen im Rahmen der Nachmittagsbetreuung Sportangebote entwickeln und somit eine attraktive Betreuungszeit organisieren. Übungsleiter aus Vereinen würden dann als Leiter von Arbeitsgemeinschaften dienen.

„Die sportliche Betätigung hat viele Vorteile, angefangen von der Gesundheitsvorsorge bis hin zur Unterstützung der körperlichen und geistigen Entwicklung der Kinder“, unterstreicht Birgit Polz-Eckhardt. Es gehe nicht darum, so Irmgard Schrader, einen Ersatz-Sportunterricht an den Schulen zu installieren. Die Angebote der Vereine seien abgestimmt mit den Lehrplänen des Faches Sport und würden als ideale Ergänzung dienen. „Wir arbeiten gezielt für die Nachmittagsbetreuung.“ Ansprechpartner für die sieben Ganztagsschulen ist die Kreisgeschäftsstelle des Kreissportbundes in Holzminden. Geschäftsführer Robert Hartmann junior koordiniert die Anfragen, stellt Kontakte zwischen Schulen und Vereinen her und dient als Vermittler.

Der Kreissportbund ist telefonisch unter der Rufnummer 05531/3199 in der Sollingstraße 60 in Holzminden zu erreichen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt