weather-image
×

UWG-Ratsherr will die Gewerbetreibenden in Bodenwerder entlasten

Twele: Touri-Beiträge 2020 aussetzen

BODENWERDER-POLLE. Der Unmut der Gewerbetreibenden über die Belastungen durch die Tourismusabgabe ist hoch. UWG-Ratsherr Hartmut Twele nimmt diese Belastungen in den Blick. Mit einem erneuten Antrag wendet er sich an den Samtgemeinderat und will damit die Aussetzung der Tourismusbeiträge für das kommende Jahr 2020 erreichen.

veröffentlicht am 24.11.2019 um 12:00 Uhr

Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt