weather-image
13°

TV-Doppelpack: Jan Josef Liefers und Ben Becker in der Rolle des Lügenbarons

Bodenwerder. In der ARD ist an beiden Weihnachtsfeiertagen der Münchhausen-Film mit Jan Josef Liefers, Katja Riemann und Jessica Schwarz zu sehen. Und nun hat auch ARTE-TV den Münchhausen „entdeckt“. Unter dem Titel „Münchhausen – Die Geschichte einer Lüge“ hat ARTE in Zusammenarbeit mit dem NDR ein Doku-Drama mit Ben Becker in der Hauptrolle gedreht.

veröffentlicht am 21.12.2012 um 15:04 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:41 Uhr

Münchhausen Liefers Becker_270_008_6065108_bowe155_2212_BaronMue
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Produzentin Ira Beetz ist des Lobes voll über die Schauspielkunst von Ben Becker. Auf die Ausstrahlung am Samstag, 19. Januar, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr auf ARTE darf man gespannt sein. An beiden Weihnachtstagen allerdings lassen wir uns erst einmal von Jan Josef Liefers zeigen, wie er als „Baron Münchhausen“ – ohne von – seine fantastischen Abenteuer präsentiert.

4 Bilder
Ben Becker als Baron von Münchhausen. Am Ostermontag läuft die Doku „Münchhausen - Die Geschichte einer Lüge“ um 12.50 Uhr im NDR. Foto: Arte


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt