weather-image
23°

Vorsitzender einstimmig im Amt bestätigt / Anke Riedel ist neue Schriftführerin / Weiterhin größter Verein im Ort

TTV Bremke: Walter Resch erntet vollstes Vertrauen

Bremke (gl). Der Vorsitzende des Tischtennisvereins Bremke, Walter Resch, ist einstimmig in seinem Amt bestätigt worden. Das ergaben die Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung des Tischtennisvereines im Dorfgemeinschaftshaus.

veröffentlicht am 23.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 14:21 Uhr

Die geehrten Mitglieder des Tischtennisvereins Bremke und ihr Vo
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hubert Huchthausen bleibt Stellvertreter

Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wird von Hubert Huchthausen wahrgenommen. Die Vereinskasse bleibt weiterhin in den Händen von Egon Paff. Neu in das Amt der Schriftführerin wurde Anke Riedel gewählt. Sport- und Jugendwart bleibt Günter Prelle. Sein Stellvertreter ist Hans-Georg Paul. Die Pflege der Geräte übernimmt Klaus Klettke. Dem Ehrenrat gehören neben dem Obmann Walter Meier die Beisitzer Wilhelm Dornette und Axel Munzel an.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten des vergangen Jahres standen die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen. Hier wurden ein Kinderfest sowie ein Scheunenfest mit toller Beteiligung veranstaltet. Ein Dank ging hier an alle, die diese Aktivitäten unterstützt haben. Die anstehenden Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder wurden ebenfalls an diesem Jubiläum durchgeführt.

Bereits 15 Jahre dabei ist Timo Geisler. 25 Jahre im TTV sind Elke Ahrens, Katharina Gullert, Jens Geisler, Egon Paff und Thomas Rehberg. 30 Jahre dabei ist Nannegret Geisler, bei Walter Meier stand die 35 und bei Friedrich Munzel die 40. Ein Jubiläum der besonderen Art konnten Heinz Paul und Dieter Liewald feiern. Als Gründungsmitglieder sind sie 50 Jahre ihrem Verein treu. Sie wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Die Auszeichnung für 25-Jahre Vereinsvorsitz durch den Kreissportbund erhielt Walter Resch. Die Vereinsmeisterschaft im Schüler-Einzel konnten sich Moritz Munzel, Markus Krekeler, Hauke Bosch und Jakob Buschmann erkämpfen. Im Herren-Einzel waren es Daniel Schaper, Hartmut Biller und Jens Geisler.

Im Herren-Doppel waren Hartmut Biller/Günter Prelle, Axel Munzel/Philipp Munzel und Nick Ahrens/Egon Paff erfolgreich. Für eine kleine Sensation sorgte das Spiel im Kreispokal Bremke II gegen Stadtoldendorf I mit 5:2 Punkten. Hier waren es Wilhelm Dornette, Jens Geisler und Günter Prelle, die diesen Erfolg verbuchen konnten. Auch 2009 wird der TTV mehrere Veranstaltung zum Teil gemeinsam mit den anderen Vereinen im Ort durchführen.

Ebenso wird weiterhin die Altpapiersammlung im Ortsbereich durchgeführt. Derzeit hat der Bremker Tischtennisverein 114 Mitglieder – 4 mehr als 2007 – und bleibt damit größter Verein im Ort.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?