weather-image

Bremker Laienspieler hatten Premiere mit „Rent ´nen Rentner“ / Noch zwei Vorstellungen

Szenenapplaus und Lachsalven

Bremke. Auch ein stänkernder vermeintlicher Zuschauer im Saal vom Gasthaus Gullert in Bremke kann den Vorsitzenden der Laienspielgruppe, Uwe Henze, bei seiner Begrüßungsrede nicht aus der Ruhe bringen. Und so erklärt er dem pöbelndem Gast geduldig, warum nicht geraucht und wann geklatscht werden darf. Und noch eins wird den Gästen klargemacht: Von demjenigen, dessen Handy klingelt, wird eine Lokalrunde erwartet. Nach diesen letzten Worten an die Zuschauer öffnet sich der Vorhang zur Premiere des Lustspiels in drei Akten mit dem sinnigen Titel „Rent ´nen Rentner“.

veröffentlicht am 14.03.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_6260622_bowe403_1403.jpg

Autor:

VON REINHARD BORCHERS


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt