weather-image
28°

at kann gerade noch mal ausgeglichenen Haushalt verabschieden

Straßensanierung abgesagt - Land macht Strich durch Rechnung

Bodenwerder (joa). Die Anlieger in Goethe-, Schiller- und Jahnstraße in Bodenwerders Neustadt werden sich im kommenden Jahr in Geduld üben müssen, was den derzeitigen baulichen Zustand ihrer Wohnstraßen angeht. Waren bislang noch 100 000 Euro für die Sanierungen dieser Straßen im Haushalt 2015 etatisiert, so hat jetzt das Land Niedersachen der städtischen Gemeindefinanzplanung mit seinen neuesten Orientierungsdaten für den Planungszeitraum 2014 bis 2018 erst mal einen Strich durch die Rechnung gemacht: Da nach den jüngsten Steuerschätzungen sich Einkommens- und Umsatzsteuer in der Münchhausenstadt in jüngster Vergangenheit durchschnittlich gut entwickelt haben, wird, so das Land, der Gemeindeanteil an beiden Steuern für die Stadt verringert.

veröffentlicht am 16.12.2014 um 14:16 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr

Foto: Bilderbox


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?