weather-image
13°
Weltgästeführertag am Samstag in Holzminden – Startschuss für das Projekt Landsommer 2015

Steiniges in Holzminden

Bodenwerder/Holzminden. „Steine“ gilt es zu entdecken, wenn die Gästeführerinnen zum Weltgästeführertag nach Holzminden an die Teiche einladen und in lockerer Folge ihre kostenlosen Schnupperführungen zum Thema anbieten. In diesem Jahr wollen Christine Helms, Christiane Tausch, Anne-Marie Bender, Kerstin Rodenberg, Gudrun Nossek und Anita Brünig sich zu einer bunten „steinreichen“ Runde aufmachen. Treffpunkt ist am Samstag, 21. Februar, um 14 Uhr am Haarmannplatz. Steine – so lautet das Thema für den Weltgästeführertag 2015. Weltweit veranstalten Gästeführer diesen Tag und machen auf ihre Arbeit aufmerksam. Die Gästeführerinnen im Weserbergland werden seit vielen Jahren ausgebildet und unterstützt von der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) und sind organisiert im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD). Mit der Schnupperführung fällt auch der Startschuss für das Projekt „Landsommer 2015“. Die neue Broschüre bietet eine vielfältige Auswahl an altbekannten und beliebten Führungen, aber auch neue Themen aus den Landkreisen Holzminden, Hameln-Pyrmont und Schaumburg sind dabei. Weitere Infos unter www.gaestefuehrungen-weserbergland.de red

veröffentlicht am 17.02.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:21 Uhr

270_008_7681169_bowe105_1702.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Anita Brünig, Christine Helms und Kerstin Rodenberg werben für den Weltgästeführertag – und für die Führungen im Rahmen der Landsommersaison 2015. pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt