weather-image
12°

Schule Hehlen wird saniert

Hehlen (ul). Nicht aus Mitteln des Konjunkturprogramms sondern schon fest im Haushalt der Samtgemeinde eingestellt sind die Sanierungsarbeiten der Toiletten in der 50 Jahre alten Grundschule in Hehlen. Jetzt in den Sommerferien laufen sie auf Hochtouren, damit die Schüler zu Schulbeginn nicht mehr von den Handwerksarbeiten beim Unterricht gestört werden und die Sanitäranlagen dann auch vom ersten Schultag an nutzen können.
x

veröffentlicht am 05.07.2009 um 14:26 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hehlen (ul). Nicht aus Mitteln des Konjunkturprogramms sondern schon fest im Haushalt der Samtgemeinde eingestellt sind die Sanierungsarbeiten der Toiletten in der 50 Jahre alten Grundschule in Hehlen. Jetzt in den Sommerferien laufen sie auf Hochtouren, damit die Schüler zu Schulbeginn nicht mehr von den Handwerksarbeiten beim Unterricht gestört werden und die Sanitäranlagen dann auch vom ersten Schultag an nutzen können.
 „Alle neun alten Toiletten, vier Urinale und vier Waschbecken und die Trennwände wurden bereits abgebaut“, berichtet Samtgemeindebürgermeister Ernst-August Wolf. Auch das neue Mauerwerk als Vorsatz ist schon fertiggestellt und gefliest. Die Wandfliesen hängen größtenteils bereits. Als nächstes werden die Sanitäreinrichtungen, die neuen Waschbecken, Wasserhähne und Toiletten mit den Spülkästen installiert. Zum Schluss der Sanierung werden die Bodenfliesen verlegt.
 Auch neue Fenster erhält die Schule. Die werden allerdings als energetische Maßnahme über das zweite Konjunkturpaket vom Bund mitfinanziert.
 Insgesamt 22 000 Euro investiert die Samtgemeinde in die Sanierung der Sanitäranlagen der Grundschule Hehlen, berichtet der Leiter des Bauamtes der Samtgemeinde, Wolfgang Rux. 3000 Euro entfallen seitens der Samtgemeinde auf die Fenstersanierung. Ausschließlich heimische Firmen beteiligen sich an der Sanierung in der Grundschule Hehlen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt