weather-image

Planungsgruppe arbeitet unter Volldampf / Verschiedene Umbaumaßnahmen geplant

Schule bereitet sich auf IGS-Zukunft vor

Bodenwerder. Pünktlich zum Beginn des kommenden Schuljahres soll die Oberschule Bodenwerder als erste IGS im Landkreis Holzminden an den Start gehen – vorerst dreizügig. Und während derzeit im Schulzentrum an der Adolf-Reichwein-Straße Haupt-, Real- und Oberschule wie gewohnt ihr Schulpensum als Auslaufmodelle absolvieren, stehen hinter den Kulissen des derzeitigen Schulbetriebes alle planerischen Zeichen auf IGS: Während man sich in einer Planungsgruppe des bodenwerderschen Lehrerkollegiums auf neue Lernkonzepte vorbereitet, wird in der Schulbehörde im Holzmindener Kreishaus über die erforderlichen Umbauten an der Schule in der Münchhausenstadt nachgedacht.

veröffentlicht am 28.04.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:49 Uhr

270_008_7710512_bowe999_2804_2_.jpg
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt