weather-image
11°

Die Bands Rusted Roof und Crossbar treten in der Kulturmühle auf

Rock im Doppelpack

BUCHHAGEN. Wer sich die Besetzung von „Rusted Roof“ ansieht, der wird vielleicht auf einige bekannte Gesichter treffen.

veröffentlicht am 15.03.2019 um 14:40 Uhr

Die Band „Crossbar“ verbindet in ihren Kompositionen verschiedene musikalische Stilrichtungen. Foto: pr

Mit Christoph Gömann (Gesang, Gitarre), Jörg Kiel (Leadgitarre), Heiko Mühlnickel (Bass) und Jörg Heier (Schlagzeug) haben sich im Januar 2018 vier erfahrenen Musiker aus dem Weser- und Leinebergland zusammengefunden und proben seitdem regelmäßig in Polle. Ihre eigenen Songs präsentieren sie mal mit Tempo, mal als Ballade. Kraftvoll, treibend und melodiös orientiert sich ihre Musik an klassischem Hard-und Heavyrock.

Zur Namensfindung bleibt noch zu sagen, dass bei den Überlegungen ein undichtes Dach im Proberaum (ein ehemaliges Schwimmbad) eine nicht ganz unwesentliche Rolle gespielt hat.

In Buchhagen treten Rusted Roof mit Verstärkung der Alternative-Rock-Band „Crossbar“ aus Hameln auf. Crossbar besticht durch treibende Riffs und Beats und eine Vielfalt an integrierten Einflüssen. Die Musiker Chrismo (Vocals),Torsten „Totti“ Brednow & Markus „Benu“ Holzapfel (Guitars), Markus „Jim“ Rogoll (Bass) und Sascha „Shorty“ Kurz (Drums) verstehen ihr Handwerk. In ihren Eigenkompositionen finden sich verschiedene musikalische Stilrichtungen wieder, sodass jeder Freund der härteren Gangart auf seine Kosten kommt.

Ein Doppel-Konzert also, für jeden mit Rock im Herzen. Einlass ist um 19 Uhr. Für Getränke und Snacks sorgt wie immer das Team der Kulturmühle. Eine Kartenreservierung ist nicht notwendig.


Das Konzert mit Rusted Roof und Crossbar findet am Samstag, 30. März, um 20 Uhr in der Kulturmühle in Buchhagen statt (Einlass ist um 19 Uhr). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.kulturmuehle.buchhagen.org.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt