weather-image
28°

Frenetischer Applaus für Beatles-Songs nach zweieinhalb Stunden

ReCartney räumt zum vierten Mal im „Hahn“ ganz gewaltig ab

Ottenstein (ubo). Erst mit zwei furiosen Zugaben, unter anderen mit „Let It Be“ und „Hey Jude“ und frenetischem Applaus nach zweieinhalb Stunden entließen die rund einhundert Besucher die vier Musiker der Band „ReCartney“ von der Bühne im Hahn in Ottenstein. Dementsprechend war das Fazit der Besucher: „Ein toller Sound“, „die Instrumente sind gut zu hören“ war die einhellige Meinung von Gabriele und Carsten Fasterling aus Ronnenberg. Sabine Urbanski aus Neuhaus freute sich: „Die Stimmung ist super, und die Nähe zur Band etwas Besonderes.“ „Sie spielen sehr authentisch“, stellte Brendan Blinkhorn aus Hofheim fest.

veröffentlicht am 29.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?