weather-image
14°

Preis für Zivilcourage vergeben

Bodenwerder. Den renommierten „Goldman Environmental Prize“ - in den USA das Pendant zum alternativen Friedensnobelpreis - haben die „Urgewaldlerinnen“ bereits im Jahr 1994 erhalten. Und am Samstag den mit 10000 Euro dotierten „Preis für Zivilcourage“ der Solbach-Freise-Stiftung.
 

veröffentlicht am 07.11.2010 um 20:01 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bodenwerder. Den renommierten „Goldman Environmental Prize“ - in den USA das Pendant zum alternativen Friedensnobelpreis - haben die „Urgewaldlerinnen“ bereits im Jahr 1994 erhalten. Und am Samstag den „Preis für Zivilcourage“ der Solbach-Freise-Stiftung.
 Die sehr gut besuchte Preisverleihung fand in der Kulturmühle Buchhagen statt. Zum mittlerweile 15. Mal vergab die Stiftung diese Auszeichnung, die erstmals mit 10 000 Euro (zuvor: 5 000 Euro) dotiert ist.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt