weather-image
24°

Polizei ermittelt nach Schlägerei in Vahlbruch

Bodenwerder (red). Nach einer Schlägerei am Dorfgemeinschaftshaus Vahlbruch hat die Polizei Bodenwerder Ermittlungen aufgenommen. Wie die Beamten gestern mitteilte, habe sich die Schlägerei am Sonntag gegen 4.30 Uhr bei einer Geburtstagsfeier ereignet. Die Polizei schickte daraufhin vier Streifenwagen zum Einsatzort. Noch bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter. Bei der Schlägerei wurde ein Mann leicht verletzt. Strafanzeigen wegen Körperverletzungen wurden auch bei Schlägereien in Delligsen, Eschershausen und Holzminden erhoben. Außerdem meldete die Polizei Holzminden, dass sich am Wochenende vier Verkehrsunfälle ereigneten, bei denen die Beteiligten keine oder nur leichtere Verletzungen davontrugen. Acht Fahrer waren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss unterwegs. Einer der Alkoholsünder fuhr am Sonntag gegen 15 Uhr mit einem Auto in Hehlen die Hauptstraße in starken Schlangenlinien.

veröffentlicht am 06.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare