weather-image

Politik lobt Investitionen in Stadtentwicklung und Kinderbereich

Bodenwerder (joa). Einstimmig hat der Rat Bodenwerder in seiner jüngsten den städtischen Haushalt für 2014 verabschiedet. Rundum zeigten sich die Ratsmitglieder einverstanden mit dem Zahlenwerk, das Kämmerer Michael Helmig für das kommende Jahr aufgestellt hat: Unter der Prämisse einer auch weiterhin sparsamen Haushaltsführung hatte dieser einen ausgeglichenen Haushalt vorgelegt, hatte über steigende Steuereinnahmen im abgelaufenen Jahr berichten können und festgestellt, dass kein Haushaltskonsolidierungskonzept notwendig ist. Lob gab es von Seiten der Politik für die   Hauptinvestitionen in Stadtentwicklung sowie in den Kinder- und Jugendbereich.

veröffentlicht am 13.12.2013 um 16:25 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

In die Krippenbetreuung soll 2014 investiert werden.  Foto: Bilderbox


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt