weather-image
23°

Pflastermaler im Wettlauf mit der Zeit

Bodenwerder. Die Fingerkuppen und Handflächen so grau-blau-schwarz wie das Fell des Wolfes, konzentriert sich Angelika Richter beim Pflastermaler-Wettbewerb ganz auf das Augenpaar des Tieres. Auf der Spanplatte kniend, tupft, wische und verreibt sie den Kreidestaub – bis der Ausdruck „passt“. Gern und ausführlich antwortet sie auf Fragen, dennoch: „Bevor der Regen kommt, will ich möglichst viel geschafft haben.“

veröffentlicht am 08.09.2013 um 18:06 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:21 Uhr

BW Pflastermaler
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bodenwerder. Die Fingerkuppen und Handflächen so grau-blau-schwarz wie das Fell des Wolfes, konzentriert sich Angelika Richter beim Pflastermaler-Wettbewerb ganz auf das Augenpaar des Tieres. Auf der Spanplatte kniend, tupft, wische und verreibt sie den Kreidestaub – bis der Ausdruck „passt“. Gern und ausführlich antwortet sie auf Fragen, dennoch: „Bevor der Regen kommt, will ich möglichst viel geschafft haben“, erklärt die Pflastermalerin und dreht dem an diesem Tag spärlichen Publikum bald wieder den Rücken zu. Kreide und Nässe sind schließlich keine Freunde. Ihre Rechnung geht nicht auf: Ein kräftiger Sommerregen prasselt wenige Minuten später herunter. Eilig bedecken die 20 Künstler mit dünnen Plastikfolien ihre Werke im Anfangsstadium. Dann herrscht erst einmal Zwangspause beim 17. Pflastermaler-Wettbewerb in Bodenwerder. Nicht die einzige an diesem Wochenende.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?