weather-image
23°

Pastoren rühren die Werbetrommel für Kircheneintritt

Bodenwerder (saw). „Wir heißen jeden willkommen: die Aktiven und die Stillen, die Begeisterten, die Traurigen und die Skeptiker, die Realisten. Jene, die nach Orientierung suchen ebenso wie jene, die uns irgendwann einmal den Rücken – möglicherweise aus Verärgerung oder Gleichgültigkeit – gekehrt haben.“ Pastor Jens-Uwe Frölich ist im Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder einer der beiden Beauftragten für das Projekt „Ich bin (wieder) dabei!“. Gemeinsam mit seinem Kollegen Christian Bode von der Thomas-Kirchengemeinde in Holzminden wird der Geistliche von der Ottensteiner Hochebene verstärkt die Werbetrommel für die evangelische Kirche rühren. Ein Baustein des breit gefächerten Maßnahmenkatalogs ist die Wiedereintrittsstelle. Sie befindet sich im Corvinusgang 3. Hier wartet Jens-Uwe Frölich jeden ersten Donnerstag im Monat von 18 bis 20 Uhr auf Menschen, die sich der Kirche (wieder) nähern möchten. Auch heute ist er in diesem Büro anzutreffen.

veröffentlicht am 05.06.2013 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:41 Uhr

Offene Arme, offene Kirchentür: Pastor Jens-Uwe Frölich lädt ein, „bei Kirche mitzumachen“. Heute von 18 bis 20 Uhr ist er in der Wiedereintrittsstelle im Corvinusgang 3 anzutreffen. Foto: saw
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt