weather-image
30°
Mehr als 250 Menschen auf der „Karlshafen“

Parkresidenz feiert buntes Sommerfest

Bodenwerder (fg). Mit einer 90-minütigen Weserfahrt auf dem Fahrgastschiff „Karlshafen“ hat die Parkresidenz am Mühlentor Bewohner, Angehörige, Freunde und Verwandte sowie die Mitarbeiter zum Sommerfest geladen.

veröffentlicht am 23.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_4142695_bowe_108_2.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mehr als 250 Pfleger, Heimbewohner und Senioren fuhren bei sonnigem Wetter vom Dampferanlager in Bodenwerder weseraufwärts nach Rühle. Vorbei am Campingplatz „Himmelpforte“, genossen alle die sattgrünen Wiesen und teils schon abgeernteten gelbleuchtenden Felder. Urlauber am Campingplatz „Rühler Schweiz“ winkten den Senioren und ihren Begleitern freundlich von Land aus zu. Flinke Stewardessen servierten den Gästen an Bord Kaffee und Kuchen. Oberhalb von Rühle fiel den Senioren die beflaggte Burgruine der Braunschweiger ins Auge. Auf dieser Höhe drehte das Fahrgastschiff und trat die Rückfahrt nach Bodenwerder an.

In der Parkresidenz begrüßte Heimleiterin Rotraud Rehse alle Gäste persönlich, darunter auch die Heimfürsorgerin Elli Fehse und Pastor Johannes Owsianowski. Die Gäste erwartete ein buntes Programm mit Musik und Gesang von Mitgliedern des Sozialtherapeutischen Zentrums.

Geschichten vom Baron von Münchhausen trug Adolf Hahn vor. Die Kreationen aus der Cocktailbar genossen Jung und Alt.

270_008_4142696_bowe_109_2.jpg

Leckereien vom Grill mundeten dabei nicht nur den Heimbewohnern, sondern auch ihren Angehörigen und den Gästen. Das Sommerfest bot ihnen die Gelegenheit, die Parkresidenz in der Hamelner Straße genauer kennenzulernen.

Außerdem bot das Sommerfest unter den aufgebauten Pavillons eine gute Gelegenheit, die Pflegekräfte näher kennenzulernen und miteinander ein paar vertrauliche Stunden zu verbringen.

Die Pflegekräfte der Parkresidenz.Fotos: fg

Mehr als 250 Gäste auf Zwischen- und Oberdeck beteiligen sich an der Bootsfahrt im Rahmen des Sommerfestes.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare