weather-image
23°
×

Bereits sieben von zehn Grundstücke sind weg

Ottensteins verschenktes Bauland: Erste Häuser stehen schon

OTTENSTEIN. Im Jahre 2015 hatte der Ottensteiner Rat beschlossen, eine Ackerfläche am Bösseberg von 10000 Quadratmetern, die sich im Besitz der Gemeinde befand, als Bauland auszuweisen. Das Gelände wurde in zehn Bauplätze aufgeteilt, die der Flecken Ottenstein höchst medienwirksam als Geschenke anbot. Ein ...

veröffentlicht am 27.04.2017 um 16:57 Uhr
aktualisiert am 27.04.2017 um 17:55 Uhr

Joachim Zieseniß

Autor

Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige