weather-image
21°

Organistin und Geigerin überzeugten in der Stadtkirche St. Nicolai

Bodenwerder. „Musik und Wort“: auch das eine der erfolgreichen Reihen im Rahmen der Kirchenmusik unseres und der Nachbarn Kirchenkreises. Nun lud Christiane Klein zur vorletzten sommerlichen Veranstaltung dieses Jahres, weswegen zahlreiche Musikfreunde auf den vielleicht letzten sonnig-warmen Sonntag-Vorabend im Garten oder auf dem Balkon verzichteten.

veröffentlicht am 10.09.2012 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:41 Uhr

Freude macht Christiane Klein das Begleiten der Geigerin Natalia Wiest auf der Orgel in der Stadtkirche St. Nicolai. Fotos: wfx
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In Bodenwerders Stadtkirche St. Nicolai wurden sie dafür mit einem abwechslungsreichen Programm entschädigt. Worte auf der Basis der Bibel, von Martin Fischer und dem Rezitator Johannes Owsianowski in unseren heutigen Sprachgebrauch übertragen, lösten sich mit Werken von Bach und romantischen Komponisten ab.

Die ganze Geschichte lesen Sie in unserer Print-Ausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?