weather-image
Rehberg übernimmt Sitz von Otte / Albrecht zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt

Neues Mitglied im Gemeinderat

HALLE. Der Gemeinderat in Halle hat ein neues Mitglied – statt Tanja Otte besetzt den Platz für die Wählergemeinschaft Ithbörde nun Christoph Rehberg.

veröffentlicht am 22.09.2017 um 14:16 Uhr
aktualisiert am 22.09.2017 um 19:26 Uhr

Bürgermeister Axel Munzel gratuliert seinem neuen Stellvertreter Jann-Friedrich Albrecht zur Wahl. Foto: ms
Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Rehberg ist die zweite Ersatzperson auf der Liste der Wählergemeinschaft. Der erste Ersatzmann, Fabio Vogel, hat abgelehnt.

Wie Bürgermeister Axel Munzel auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderates erklärte, ergebe sich Ottes Mandats-Niederlegung durch einen Umzug. Ihr Platz im Verwaltungsausschuss geht nach einstimmigem Beschluss an den Ratsherrn Jann-Friedrich Albrecht, der bei einer Enthaltung auch zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt worden ist. Neuer Vertreter im Beirat Kindergarten wurde bei einer Enthaltung Manfred Schomburg.

Neu im Gemeinderat: Christoph Rehberg. Foto: ms
  • Neu im Gemeinderat: Christoph Rehberg. Foto: ms

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare