weather-image

Stadt investiert 360 000 Euro am Mühlentor

Neue Stellplätze für Reisemobile und mehr Qualität

BODENWERDER. Im kommenden Jahr geht es los: Der Wohnmobilstellplatz am Mühlentor wird runderneuert; in einem zweiten Bauabschnitt werden im Jahr 2019 zudem 18 weitere Stellplätze direkt an der Weser geschaffen. „Wir wollen mehr Qualität als Quantität“, erklärt Stadtdirektorin Tanya Warnecke die Tatsache, dass man von der ursprünglichen Planung der Agentur „CaravaningConsult“, dort einen Wohnmobilpark mit knapp 90 Stellplätzen zu errichten, ein bisschen abgerückt ist.

veröffentlicht am 27.10.2017 um 12:57 Uhr
aktualisiert am 27.10.2017 um 14:00 Uhr

Diplom-Ingenieur Klaus Drescher, der als Landschaftsarchitekt und Stadtplaner in Holzminden tätig ist, hat diesen Entwurf verfasst. Er zeigt die Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen auf Wohnmobilstellplatz am Mühlentor. Grafik: Terra-Plan
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt