weather-image
Verein übernimmt Kosten für Bootsführerscheinausbildung

Neue Fährleute gesucht

GRAVE. Von April bis Anfang Oktober fährt die Graver Solarfähre Radfahrer und Wanderer über die Weser. Sie wird abwechselnd gesteuert von einer Fährfrau und 20 Fährmännern. Der Kultur- und Fährverein würde sich über weitere Fährleute, die das Projekt unterstützen, freuen.

veröffentlicht am 25.01.2018 um 21:08 Uhr

Die Solarfähre Gravenia 1. Foto: pr

Voraussetzung dafür ist der Besitz des amtlichen Sportbootführerscheins Binnen. Eine Bootsführerscheinausbildung bietet die DLRG-Ortsgruppe Bodenwerder an. Vermittelt wird das theoretische Wissen sowie die praktische Ausbildung für den Erwerb des amtlichen Motorbootführerscheins.

Die Kosten für die Ausbildung übernimmt der Kultur- und Fährverein. Dafür müssen sich die neuen Fährleute verpflichten, drei Jahre für den Verein Fähre zu fahren – natürlich in Absprache mit den anderen 21 Fährleuten.

Die theoretische Ausbildung bei der DLRG beginnt Ende März, die praktische Ausbildung findet sonnabends nach Terminabsprache statt. Der Prüfungstermin ist im Mai. Eine Vorbesprechung zu diesem Kurs findet Ende Februar statt.


Kontakt: Wer Interesse hat, Fährfrau oder Fährmann zu werden, sollte sich bei Cornelia Tacke (05535/1254) oder bei Jürgen Klabunde (0171/7971235) vom Kultur- und Fährverein melden.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt