weather-image

Neue Brücke für Buchhagen

Buchhagen (jmr). Das alte Stauwehr in der Lenne bei Buchhagen ist weg, die marode Brücke folgte und seit gestern steht ihre Nachfolgerin.
220 000 Euro kostet die Umgestaltung, die zu 90 Prozent von der EU und dem Land gefördert wird, zur Verfügung. Früher als geplant ist die neue Brücke fertig und die Neugestaltung des Lenne-Bettes (wir berichteten) kann zeitnah weitergehen. „Eigentlich sollte der Kran zweimal anrücken und die Brücke einen Tag später kommen, aber wir waren so weit fortgeschritten, dass wir entscheiden, das jetzt durchzuziehen“, so Sven Henze, Initiator des Projektes und Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde.

veröffentlicht am 25.04.2014 um 14:58 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr

Schritt für Schritt entsteht in wenigen Stunden eine Brücke in Buchhagen.  jmr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Buchhagen (jmr). Das alte Stauwehr in der Lenne bei Buchhagen ist weg, die marode Brücke folgte und seit gestern steht ihre Nachfolgerin.
220 000 Euro kostet die Umgestaltung, die zu 90 Prozent von der EU und dem Land gefördert wird, zur Verfügung. Früher als geplant ist die neue Brücke fertig und die Neugestaltung des Lenne-Bettes (wir berichteten) kann zeitnah weitergehen. „Eigentlich sollte der Kran zweimal anrücken und die Brücke einen Tag später kommen, aber wir waren so weit fortgeschritten, dass wir entscheiden, das jetzt durchzuziehen“, so Sven Henze, Initiator des Projektes und Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt