weather-image
Angebot „Ein Instrument für jedes Kind“ wird fortgesetzt

Musikschule veranstaltet einen Informationsabend

Bodenwerder. Das Projekt der Münchhausen-Musikschule „Ein Instrument für jedes Kind“ spricht alle Schüler der Samtgemeinde Bodenwerder an. Jedes Kind sollte die Chance erhalten, ein Musikinstrument eigener Wahl zu erlernen.

veröffentlicht am 13.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:41 Uhr

270_008_6844215_bowe101_1101_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Unterricht beginnt am 1. Februar. Er findet in Gruppen von drei bis maximal fünf Kindern in den Räumen der Grundschule Bodenwerder statt und beträgt eine Unterrichtsstunde, also 45 Minunten wöchentlich. Erlernt werden können alle gängigen Instrumente. Der Unterricht wird nur von Musikpädagogen erteilt.

Die Kinder können das Instrument, für das sie sich entschieden haben, kostenfrei zum Üben mit nach Hause nehmen.

Die Unterrichtsgebühr beträgt 20 Euro monatlich. Nach einem Jahr kann der Schüler dann entscheiden, ob er den Unterricht zu den regulären Bedingungen der Musikschule fortsetzen möchte.

Hierzu veranstaltet die Musikschule einen Informationsabend am kommenden Mittwoch, 15. Januar, um 19 Uhr im Anbau der Grundschule Bodenwerder.

Daneben beantwortet die Musikschulleiterin Eva-Maria Hesse-Brockmann Anfragen unter 0172-9040726 oder vormittags ab 11 Uhr auch unter 05157/667.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt