weather-image
16°

„Für viele Sachen zu haben“

Münchhausen-Musical: Kevin Krajczyk als Wächter des Sultans

Das Münchhausen-Musical in der Fußgängerzone ist seit dem Jahr 2005 fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt Bodenwerder. Noch bis Mitte September ist es jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat kostenlos zu sehen. Wir stellen die Menschen hinter den Rollen näher vor. Heute: Kevin Krajczyk als Wächter des Sultans.

veröffentlicht am 03.08.2017 um 18:20 Uhr
aktualisiert am 08.09.2017 um 18:22 Uhr

270_0900_55993_bowe103_ea_0408.jpg

Autor:

Eva Allert
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BODENWERDER. Über seine Freundin – die bereits vorgestellte Luisa Heinemann – sei der 25-jährige Kevin Krajczyk zum Münchhausen-Musical gekommen, wie er im Gespräch mit der Dewezet verriet. Bereits vier Jahre sei er mit dabei – inklusive einem Jahr in welchem er ausgesetzt hätte. Aufführungen wie „König der Löwen“, „Aladdin“ und „Tanz der Vampire“ hätte er selbst schon gesehen. In der hiesigen Aufführung in Bodenwerder spielt er den Wächter, der den Sultan beschützt. Sich selbst beschreibt der in Rinteln geborene Krajczyk als „freundlich, offen, witzig, hilftsbereit“ und „für viele Sachen zu haben“. In seiner Freizeit interessiere er sich für das Motorradfahren. Der sympathische Kevin Krajczyk schraubt aber auch gerne an Autos herum und repariert diesee. Seine Hobbys? „PC und Münchhausen“, so seine Antwort.

Nach der Schulzeit und einem Realschulabschluss hat er unter anderem eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann gemacht, das Berufsgrundbildungsjahr im Bereich Elektrotechnik abgeschlossen und ein Jahr als Praktikant in einer Fahrzeuglackiererei absolviert. Krajczyk hätte nämlich erst nicht gewusst, was er machen sollte nach der Schule, wie er offen erzählte. Mittlerweile arbeite er im Verkauf rund um Smartphones. Arbeitstechnisch will er auf jeden Fall noch was erreichen. In der Rolle im Münchhausen-Musical finde er sich hingegen gut aufgehoben und angekommen. Meine Sache ist die Schauspielerei – und nicht das Singen, so Krajczyk Meinung. Und welche Musik hört er selbst gerne? House EDM (Electronic Dance Music) und Rock. Bis zur Jugendzeit hat er im Spielmannszug getrommelt. Und was mag er Kulinarisches? Pilze und Spinat jedenfalls nicht. Lieblingsspeisen seien eher Tortellini, Nudeln und Honigmelonen.

Wie sieht es mit Lampenfieber aus? „Kurz vorher immer“. Aber nur, wenn er lange nicht gespielt hat. Viel Vorbereitung braucht er vor dem Auftritt jedenfalls nicht. Manchmal schaue sich Krajczyk vorher das Drehbuch an.

Doch welchen Schauspieler sieht Kevin Krajczyk selbst gerne in den verschiedensten Produktionen? Den US-Amerikanischen Schauspieler „Robert Downey jr.“ war seine Antwort!

An Bodenwerder, wo ihn wiederum die Zuschauer bewundern können und ihn vielleicht als Lieblingsschauspieler sehen, mag er auf jeden Fall das „altstadtmäßige“.



Links zum Thema

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?