weather-image
Die Rock und Bluesband spielt in Buchhagen

Monkey Train kommt

Buchhagen. Die Rock- und Blues-Band Monkey Train will am Samstag ab 20 Uhr die KulturMühle in Buchhagen auf Touren bringen. Die acht Musiker covern ihre Lieblingslieder quer durch mehrere Jahrzehnte Musikgeschichte.

veröffentlicht am 23.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr

270_008_7106604_bowe105_2304.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Was 2011 als Spaßprojekt aus mittvierziger Wiedereinsteigern und jungen engagierten Musikern begann, wurde sehr schnell eine echte Band. Obwohl der Musikgeschmack der Mitglieder sehr unterschiedlich ist, eint sie die Liebe zum echten, handgemachten Rock, wie sie sagen. Ihr Repertouire reicht von Punk über Classic und Hard Rock bis zu Bluesklassikern. Dazwischen spicken sie die Titelliste immer wieder mit Eigenkompositionen. Mit zwei Gitarren, Bass, Drums und Vocals (Lead und Background) kommt Monkey Train in klassischer Besetzung daher. Bei der Band wird zudem jeder Ton „analog“ mit Saiten, Fellen und Stimmbändern erzeugt, echter und handgemachter Rock ’n’ Roll eben. Nur kein Synthesizer. Ihren Coversongs verpassen sie dadurch einen eher rockigen Anstrich, behalten aber die Nähe zum Original.Vier Sänger, drei Gitarren, ein Schlagzeug und ein Bass sind ihre Zutaten für anständigen Rock. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt