weather-image
15°
×

Fraktionschef Brennecke zu umstrittener Tourismusabgabe: „Benennt uns Ansprechpartner“

Mittendorf-Kritik: SPD sucht Gespräch

BODENWERDER. Die Diskussion um die umstrittene Tourismusabgabe in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle geht weiter: Nachdem der Gastronom Mittendorf angekündigt hat, künftig keine Veranstaltungen von Stadt Bodenwerder und Samtgemeinde Bodenwerder-Polle in seinen Räumen zuzulassen, solange es die Tourismusabgabe für Gastronomen und Einzelhändler gibt, reagiert die SPD-Fraktion im Samtgemeinderat.

veröffentlicht am 18.12.2019 um 09:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt