weather-image
21°

Starke Delegation wird auf der Fachmesse für die Ottensteiner Hochebene werben

Mit Sonderbussen zur Grünen Woche

Ottenstein/Berlin. Auf der Grünen Woche, die vom 17. bis zum 26. Januar in Berlin mit einem Aussteller-Rekord stattfinden wird, soll in der Niedersachsenhalle Werbung für die Ottensteiner Hochebene gemacht werden: Am Freitag, 24. Januar, werden zwei Sonderbusse in Ottenstein starten, um zur großen Fachmesse für Agrar, Ernährung und Tourismus auf das Messeglände am Funkturm zu fahren. Dort wollen in der Niedersachsenhalle unter anderem Jagdhornbläser, die AG Urlaub und Freizeit, Rapsblütenköniginnen und Volkstänzer von der Ottensteiner Hochebene für diese Weserbergland-Region werben. Die Firma Petri Frischkäsespezialitäten und die Ölmühle Ottenstein werden an ihren Ständen ihre Produkte vorstellen. Jörg Welz vom Dorfrestaurant „Rosenhof“ wird mit kulinarischen Leckereien aus dem Glessetal aufwarten. Der Rat Ottenstein hat einstimmig dafür votiert, jedes Mitglied der Landjugend, das zur Grünen Woche mitfährt, mit 30 Euro zu unterstützen.

veröffentlicht am 07.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_6835659_bowe307_0701.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Damit werden die Teilnehmer von der Ottensteiner Hochebene zusammen mit knapp 90 Organisationen, Verbänden und Unternehmen in der Niedersachsenhalle niedersächsche Kultur und Lebensart zeigen. saw/joa

Auch mit Volkstänzen soll auf der Grünen Woche für die Ottensteiner Hochebene geworben werden. saw



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?