weather-image
×

Stefan Gliwitzki präsentiert sein Solo-Programm in der KulturMühle Buchhagen

Mit Kopf und Herz

BUCHHAGEN. Stefan Gliwitzki, der Kopf und Sänger der bekannten Folk-Band Tone Fish, kommt am Freitag, 4. November, mit seinem Soloprogramm in die KulturMühle Buchhagen. Er präsentiert Lieder mit Kopf und Herz, die Meinung wagen und sich nicht verstecken.

veröffentlicht am 28.10.2016 um 16:54 Uhr

Stegliz singt und spielt aus tiefster Überzeugung, immer. Das tut er in seiner Band Tone Fish und auch solo.

Er knüpft an die reiche Tradition der Liedermacher an, kann aber auch den gehobenen Blödsinn in sich nicht zügeln. Will er auch gar nicht. Stegliz erzählt mit seinen Songs Geschichten über komische und kantige Typen, Kuriositäten und Kapriolen des Lebens – und dabei verschont er eines der beiden Geschlechter. Gliwitzkis Stimme ist leidenschaftlich und variabel. Seine Instrumente behandelt er percussiv und knackig, liebevoll und zart. Wer auf gute Laune lauert, ist bei ihm richtig. Das Querdenken darf allerdings nicht abgestellt werden. Und wenn es mal ernst wird, soll das auch so sein. Seine Visitenkarte hat viele Seiten: Rock (No Big Deal), Cover-Rock (Proud Harry), Folk (Tone Fish) und mehr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige