weather-image
22°

Ungewöhnlicher Gottesdienst am Fähranleger

Mit dem Wasser der Weser getauft

GRAVE. Einen Pastor mit hochgerafftem Talar, Gottesdienstbesucher mit hochgekrempelten Hosenbeinen. Wo gibt es denn so etwas zu sehen? In Grave. Dort hielt Pastor Peter Dortmund einen ganz besonderen, auch für die Weserregion ungewöhnlichen Taufgottesdienst ab. Drei kleine Mädchen wurden hier mit Weser-Wasser getauft, während der Pastor, die Eltern und die Paten mit den Füßen im zurzeit ja recht flachen, aber doch kühlen Fluss standen.

veröffentlicht am 05.09.2018 um 18:24 Uhr

Die Taufe im Fluss wurde schon zu Zeiten von Jesus Christus praktiziert. Pastor Peter Dortmund führte die Zeremonie nun mit drei Neugeborenen, deren Eltern, Paten und Familienangehörigen in und an der Weser durch. Foto: rei

Autor:

Gudrun Reinking


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?