weather-image
22°

Weil besteigt in Bodenwerder die „Höxter“

Ministerpräsident bei Sanders Geburtstag

Bodenwerder. Rund 200 Geladene Gäste aus Familie, Parteien und Politik hatte der in Golmbach beheimatete Hans-Heinrich Sander anlässlich seines 70. Geburtstages eingeladen. Und als echter Weserbergländer hatte Sander die Geburtstagsgesellschaft zu einer Sonderfahrt mit der Flotte Weser eingeladen. Und da ließ es sich auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) nicht nehmen, der Einladung des Liberalen, der von 2003 bis 2008 niedersächsischer Umweltminister, von 2008 bis 2012 Niedersächsischer Minister für Umwelt und Klimaschutz war, anzunehmen. Vom Mühlentor-Parkplatz und mit einem Geschenk unter dem Arm machte sich am Samstag der Ministerpräsident auf den Weg zum Anleger der Flotte Weser, wo schon die „Höxter“ auf ihre Fahrgäste wartete. Weseraufwärts ging es dann zu einer etwa dreistündigen Geburtstags-Bootsfahrt. Ministerpräsident Weil indes musste sich in Rühle schon wieder vom Ex-Parlamentarier Sander verabschieden und das Schiff verlassen. Er hatte noch weitere Termine zu absolvieren. wfx

veröffentlicht am 20.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:21 Uhr

270_008_7706934_bowe800_2004.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit einem Geschenk unter dem Arm kam auch Ministerpäsident Stephan Weil mit zahlreichen anderen Gästen zum 70. Geburtstag von Hans-Heinrich Sander, der auf einem Weserdampfer gefeiert wurde. wfx



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?