weather-image
29°

„Mehr Betreuung kostet auch mehr Geld“

Bodenwerder (joa). In der Kindertagesstätte Bodenwerder könnten die Betreuungszeiten auf Elternwunsch bald um eine Stunde verlängert werden. Es würde dann eine U-3-Betreuung von 7 bis 15 Uhr angeboten. Der Bodenwerdersche Ausschuss für Jugend-, Kultur und Soziales sah in seiner jüngsten Sitzung den aktuellen Bedarf und gab der Verwaltung den einstimmigen Auftrag, per Erhebung unter den Eltern eine genaue Badarfsanalyse zu erstellen und eine Änderung der Gebührensatzung vorzubereiten. Denn, so Ausschussvorsitzender Friedrich Dornette: „Mehr Betreuung kostet eben auch mehr Geld.“ In seiner Sitzung vor den Osterferien könnte Bodenwerders Rat dann über diese Erweiterung des Angebotes der Kindertagesstätte befinden, und der neue Service dann im August anlaufen.

veröffentlicht am 04.12.2013 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:41 Uhr

Sollten Eltern Bedarf anmelden, könnte im städtischen Kindergarten ab August kommenden Jahres eine verlängerte U-3-Betreuung von 7 bis 15 Uhr angeboten werden.  wfx
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare