weather-image
25°

Love-Mobil komplett ausgebrannt

Bodenwerder (red). Mit dem Anschaffen ist es vorerst vorbei: Erneut brannte ein Love-Mobil auf dem Parkplatz „Lichtensruh“ an der Bundesstraße 83. Von dem Wohnwagen blieb nur das Fahrgestell übrig.

veröffentlicht am 14.08.2012 um 13:56 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

Nur noch ein Haufen Schrott: Das ausgebrannte Love-Mobil. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus. Foto: Polizei
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im November 2010 brannte an gleicher Stelle bereits ein  Wohnwagen. Am frühen Dienstagmorgen bemerkte ein Lkw-Fahrer beim Vorbeifahren den hellen Feuerschein und benachrichtigte Feuerwehr und Polizei. Als die Feuerwehr aus Bodenwerder eintraf, war das Love-Mobil bereits weitestgehend runtergebrannt. Von dem Wohnwagen, in dem Damen ihre „Liebesdienste“ angeboten hatten, blieb nur  noch ein Häufchen Schrott übrig.

Die Ursache der Entstehung des Brandes ist derzeit noch völlig unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Wohnwagen befand sich in einem runtergekommenen Zustand, so dass der materielle Schaden nicht sehr hoch sein dürfte. Personen kamen nicht zu Schaden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare