weather-image
12°

Björn Meyer über die Vorbereitungen der 57. Ausgabe / Budget von 125 000 Euro / Nachmittagsangebot wird reduziert

Lichterfest 2009 mit großem Feuerwerk und Livemusik

Bodenwerder (saw). Das Lichterfest 2009, die mittlerweile 57. Ausgabe des Saisonhöhepunktes im Münchhausenland, wird am 7. und 8. August stattfinden. Björn Meyer, Geschäftsführer des Verkehrsvereins Bodenwerder/Kemnade, skizziert den Stand der Vorbereitungen: Die vor einigen Jahren eingeführte Neuerung, nämlich dem Lichterfest-Tag eine lange Nacht mit Livemusik voranzustellen, habe sich bewährt. Nachdem im August 2008 mit Dave Dee und der Steve Bailey Band der Stil der 70er-Jahre im Mittelpunkt stand, möchte Meyer diesmal die „Neue Deutsche Welle“ ans Weserufer schwappen lassen. „Wir verhandeln derzeit mit mehreren Künstlern.“

veröffentlicht am 15.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ähnlich wie im Vorjahr („aber nicht ganz so kostenintensiv“) werde sich das Rahmenprogramm im Vorfeld des Feuerwerks gestalten. „Da die Mehrzahl unserer Besucher erst gegen 18 Uhr auf das Festgelände kommt, wollen wir das Nachmittagsangebot leicht reduzieren.“ Wie Kassierer Michael Helmig ausführt, umfasste das 2008er Lichterfest ein Budget von 140 000 Euro. Für 2009 sind 125 000 Euro eingeplant – allein 35 000 für den Himmelszauber über der Weser. Meyer: „Am Feuerwerk wird auf keinen Fall gespart.“

Mit 10 000 zahlenden Gästen sei das Lichterfest 2008 „ein Erfolg mit einfach nur beeindruckendem Feuerwerk“ gewesen. Ohne die Vielzahl ehrenamtlicher Helfer und Sponsoren sei eine derartige Großveranstaltung nicht durchführbar, erklärte Meyer. Sein „Dankeschön“ richtet er an Wolfgang Fuge („den Vater der Wasserorgel“), Helga Kroß, Wolfgang Beimfohr, Sophie Ruppert, Michael Helmig, die Bauhof-Mitarbeiter, die DLRG Bodenwerder, die Brauerei Allersheim, die Sparkasse Weserbergland, die Stiftung Sparkasse Bodenwerder, die Deister- und Weserzeitung sowie die Feuerwehren.

2009 stehen zudem das Promenadenfest zur Saisoneröffnungsfahrt der „Flotte Weser“ und die Beteiligung am Felgenfest auf dem Programm des Verkehrsvereins.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt