weather-image
Fotos und Video anschauen

Letzter Blick ins Strandhotel

BODENWERDER. Bald wird es das Strandhotel in Bodenwerder nicht mehr geben. Wer einen letzten Blick hineinwerfen möchte, kann sich hier Fotos und ein Video dazu anschauen.

veröffentlicht am 13.12.2018 um 17:58 Uhr

270_0900_118459_bowe108_Strandhotel_kk_1412.jpg
Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite

So mancher Bodenwerderaner wird sich noch an das Strandhotel zu seinen Glanzzeiten erinnern können. Als hier noch Gäste mit Blick über Weserpromenade und Altstadt in den Zimmern übernachteten, im Saal Feste gefeiert wurden, oder man einfach auf der Außenterrasse den Blick über den Fluss genießen konnten.

Doch vom einstigen Flair des Hotels ist heute nichts mehr übrig. Es bröckelt an allen Ecken und Enden, die Tapete löst sich, durch Löcher im Boden kann man ins darunterliegende Stockwerk blicken. Durch die Fenster des Frühstücksraums hat sich bereits der Efeu seinen Weg gebahnt. Die Gästezimmer im Obergeschoss sind leer. Dort verdeckt nur noch der verlegte Teppich den krummen Boden, der wenig Vertrauen erweckt. Schnell wird klar: Das Gebäude ist stark marode, ein Aufenthalt darin kann gefährlich werden.

Seit 1999 steht das ehemalige Hotel mit Gastronomiebetrieb leer. Nach langjährigen Verhandlungen konnte die Stadt es in diesem Jahr von der Eigentümerin kaufen. Anfang kommenden Jahres soll das Stück Stadtgeschichte nun weichen. Eine Entscheidung, die auch bei den Verantwortlichen der Stadt Wehmut aufkommen lässt, aber wirtschaftlich ist das Gebäude nicht zu retten.

Toiletten gab es auch auf den einzelnen Etagen. Foto: kk
  • Toiletten gab es auch auf den einzelnen Etagen. Foto: kk
Wie in diesem Hotelzimmer rollt sich bereits an vielen Stellen im Hotel die Tapete von der Wand. Foto: kk
  • Wie in diesem Hotelzimmer rollt sich bereits an vielen Stellen im Hotel die Tapete von der Wand. Foto: kk
Der große Saal bot den Gästen viel Platz und eine breite Fensterfront mit Aussicht auf die Weserpromenade. Foto: kk
  • Der große Saal bot den Gästen viel Platz und eine breite Fensterfront mit Aussicht auf die Weserpromenade. Foto: kk
Der Efeu wächst bereits durch das Fenster. Foto: kk
  • Der Efeu wächst bereits durch das Fenster. Foto: kk
Vom Flur geht ein Gang ab, der deutlich macht, wie schlecht der Zustand des Gebäudes ist. Foto: kk
  • Vom Flur geht ein Gang ab, der deutlich macht, wie schlecht der Zustand des Gebäudes ist. Foto: kk
Toiletten gab es auch auf den einzelnen Etagen. Foto: kk
Wie in diesem Hotelzimmer rollt sich bereits an vielen Stellen im Hotel die Tapete von der Wand. Foto: kk
Der große Saal bot den Gästen viel Platz und eine breite Fensterfront mit Aussicht auf die Weserpromenade. Foto: kk
Der Efeu wächst bereits durch das Fenster. Foto: kk
Vom Flur geht ein Gang ab, der deutlich macht, wie schlecht der Zustand des Gebäudes ist. Foto: kk


Video und Fotos: Wer schauen möchte, wie das Strandhotel aktuell aussieht, kann sich eine Bildergalerie und ein Video aus dem Hotel online auf dewezet.de anschauen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt