weather-image
13°

Landesstraße 580 ab Montag dicht

Negenborn. Die Landesstraße 580 in Richtung Negenborn ist ab Montag, 11. Oktober, voll gesperrt. Das hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt.

veröffentlicht am 05.10.2010 um 21:40 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Negenborn. Die Landesstraße 580 in Richtung Negenborn ist ab Montag, 11. Oktober, voll gesperrt. Das hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr gestern mitgeteilt. Grund sind Arbeiten an dem Knotenpunkt „Drei Linden“ auf einer Länge von rund 130 Metern. Zeitgleich wird ein Regenrückhaltebecken errichtet. Behinderungen und Wartezeiten, auch auf der Landesstraße 583, könnten nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Sprecher der Landesbehörde. Während der Vollsperrung wird der überörtliche Verkehr über die Bundesstraße 64 und die Landesstraße 581 umgeleitet. Die Bauarbeiten werden nach Behördenangaben bis zum 15. Dezember dauern. Die Kosten belaufen sich auf rund 250 000 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt