weather-image
11°

Kuckucksnest in Heyen mit neuem Konzept

Künftig jede Woche einen „Waldtag“

Heyen. Flexibel je nach Wetterlage an einem beliebigen Wochentag mit den Kindern in die Natur – dieses Ziel haben sich die Tagesmütter Ursula Scholz, Monika Heise und Susanne Weikert vom Kuckucksnest in Heyen für den Sommer 2014 vorgenommen. Sie betreuen von montags bis freitags 15 Kleinkinder im Alter zwischen drei Monaten und drei Jahren. Die Umsetzung der Idee verlangte den engagierten Tagesmüttern einiges an Organisationstalent ab: Viele Fragen waren vorab zu klären, ein endgültiger Platz im Wald nahe Heyen stand auch noch nicht fest. „Aber unsere Idee wurde von den Eltern begeistert aufgenommen und findet die notwendige Unterstützung“, sagt Susanne Weikert. „Die Natur gibt alles her, was für die frühkindliche Förderung notwendig ist. Alle Sinne werden angesprochen!“ Und so feierten die Tagesmütter, Kinder und Eltern jetzt ihren ersten Waldtag mit einem Beisammensein bei Bratwurst und Getränken in der Grillhütte am Eichberg, die die Feuerwehr Brockensen für den Waldtag zur Verfügung gestellt hat. kkü

veröffentlicht am 09.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:21 Uhr

270_008_7072031_bowe105_0804.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt