weather-image

Wer ist die „Spanische Flagge“, die Schuld an der B 83-Misere sein soll?

Kleiner Schmetterling und großer Ärger

STEINMÜHLE. Der Schmetterling Spanische Flagge wird oft herangezogen, wenn es um die bevorstehende Sperrung der B83 geht. Die Bundesstraße wird gesperrt, weil dort Felsabbruchgefahr herrscht. Das eigentliche Problem dabei ist die Sicherung des Hangs. Denn der Lebensraum der Spanischen Flagge ist besonders geschützt.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 16:23 Uhr
aktualisiert am 07.05.2018 um 19:20 Uhr

Ihr wird oft die Schuld zugeschrieben, dass die B 83 für den Verkehr gesperrt wird – der bei Steinmühle lebenden Schmetterlingsart „Spanische Flagge“. foto: Pixabay
Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt