weather-image

Zwei Aussteller bei Messe „Tage des Wohlbefindens“ abgesprungen / Kunsthandwerker ergänzen das Angebot

Klein(er), aber fein

HEYEN. Zum 16. Mal findet die Messe „Tage des Wohlbefindens“ in Heyen statt. Waren es zuletzt vier örtliche Betriebe, die mit der Präsentation ihrer Produkte aufgezeigt haben, wie mehr Lebensqualität ins persönliche Umfeld gebracht werden kann, so hat sich für dieses Jahr die Zahl der Aussteller halbiert.

veröffentlicht am 30.01.2017 um 14:16 Uhr

Die Frühlingsmesse „Tage des Wohlbefindens“ muss in diesem Jahr auf zwei Aussteller verzichten. Kompensiert werden soll das durch Kunsthandwerker und eine Ausweitung des Vortragsangebots. Foto: Archiv/Bor
Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt