weather-image
34°

Terminbesprechung am 22. November

Kinderbetreuung in Heyen: Arbeitsgruppe macht sich an Pläne

HEYEN. „Es lohnt sich, über die Einrichtung einer Kindergartengruppe in Heyen nachzudenken.“ Unter diesem Leitgedanken hatte Heyens Bürgermeister Michael Zieseniß im Rahmen der Ratssitzung, die Mitte Oktober stattfand, einen „ergebnisoffenen Dialog“ eröffnet. Denkbar sei die Kombination von Großtagespflege („Kuckucksnest“) und Kindergartengruppe mit 25 Plätzen. Praktischerweise in unmittelbarem Umfeld des Dorfgemeinschaftshauses.

veröffentlicht am 15.11.2018 um 16:54 Uhr

Welche Möglichkeiten gibt es, im Dorfgemeinschaftshaus neben der bereits vorhandenen U3-Betreuung eine Kindergartengruppe unterzubringen? Foto: saw
Sabine Weiße (saw)

Autor

Sabine Weiße Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?