weather-image
22°
Am Wochenende ist wieder traditioneller Fischmarkt in Bodenwerder

Keks-Ronny eröffnet Event-Freiluftsaison

BODENWERDER. Der traditionelle Fischmarkt an der Weser ist in der Münchhausenstadt alljährlich der Start der Event-Freiluftsaison. Und wenn Keks-Ronny und Blumen Rainer ihre Stände an der Weserpromenade und auf dem Mühlentor-Parkplatz aufgeschlagen haben, ist die Frühlingssaison in Bodenwerder eingeläutet. Und so lädt „Unser Bodenwerder“ an diesem Wochenende, am 8. und 9. April, wieder zu einem Marktfest für die ganze Familie ein. Der Fischmarkt öffnet täglich ab 9 Uhr zum Stöbern haben.

veröffentlicht am 04.04.2017 um 16:18 Uhr

Marktschreier werden an beiden Fischmarkt-Tagen wieder lautstark ihre Waren anbieten. Foto: Alex Veranstaltungen
Avatar2

Autor

Marina Fuchs Reporter
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und wie gewohnt bieten an den zwei Markttagen wieder zahlreiche Händler, Schausteller und Wirte auf dem beliebten Rundweg über Weserpromenade, Mühlentorplatz und Fußgängerzone wieder eine große Auswahl an Textilien, Lebensmitteln, Pflanzen, Haushaltsartikeln, Spielzeug und Unterhaltung an. Kleine und große Besucher können dabei ausgiebig auf Schnäppchenjagd gehen und sicher wieder wie gewohnt viele Überraschungen entdecken. Für lautstarke Unterhaltung sorgen unter anderem auch die beliebten Marktschreier wie Blumen-Rainer, Keks-Ronny und Käse-Sonja.

An beiden Markttagen gibt es wieder die Irish- Folk Bühne am Fähranleger. Das Irische Duo Freddie McCorkey & Steve Reeves wird an beiden Tagen die Marktbesucher mit Irish-Pub-Songs unterhalten. Freddie McCorkey aus dem County Kerry und Steve Reeves aus Dublin, die in der Vergangenheit schon zusammen spielten, sind wieder gemeinsam auf Tour durch Deutschland und machen am Wochenende Station in der Münchhausenstadt. Mit Ihrer musikalischen Erfahrung von über 30 Jahren, einer lebendigen Bühneshow und ihrer außerordentlichen Bühnenpräsenz werden sie sicher allen Besuchern ihrer Konzerte ordentlich einheizen. Mit ihren kernigen Stimmen und ihrer musikalischen Virtuosität wollen sie wieder ihr Publikum begeistern. Ihr weitreichendes Repertoire umfasst irische und internationale Folk-Musik gepaart mit modernen Balladen, Pop und anderen County Classics. Das Publikum wird ermutigt und angespornt mit den Beiden zu singen und zu tanzen, während die Jungs sich die Seelen aus dem Leib spielen. Dazu gibt es irisches Bier der Marken Guinness, Kilkenny und Cider sowie ein reiches Imbissangebot.

Und auch die Liebhaber mittelalterlicher Marktangebote werden in diesem Jahr in Bodenwerder wieder auf ihre Kosten kommen: So werden historische Stände das Markttreiben bereichern. Da laden die Zelte eines Schmiedes und von Bogenschützen zum Mitmachen ein. Gaukler und Musikanten wollen außerdem zur Unterhaltung beitragen.

Imbissstände sorgen für die Verpflegung. Foto: Archiv
  • Imbissstände sorgen für die Verpflegung. Foto: Archiv
Für Musik vom Feinsten sorgen Freddie McCorkey & Steve Reeves Foto: McCorkey/Reeves
  • Für Musik vom Feinsten sorgen Freddie McCorkey & Steve Reeves Foto: McCorkey/Reeves

Wie im Vorjahr wird die Fußgängerzone in Bodenwerders Innenstadt wieder ins große Markttreiben einbezogen sein. So haben am Sonntag auch die Geschäfte in der Innenstadt verkaufsoffen und laden zum „Shoppen“ ein. Daneben wird am Sonntag in der Fußgängerzone ab 7 Uhr ein bunter Flohmarkt zum Stöbern und Schnäppchen-Suchen aufbauen. Öffnungszeiten des Trödel-Flohmarktes sind von 11 bis 18 Uhr. Imbisse laden neben den Handelsständen zum Verweilen ein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare